05 April 2017, 15:30
Mikrotron mit neuer Produktfamilie von hochauflösenden Hochgeschwindigkeitskameras für die Bildverarbeitung

CoaXPress® Kameras EoSens® 25CXP+, EoSens® 12CXP+ und CameraLink Kamera EoSens® 25CL+ werden auf der SPIE Photonics West 2017 präsentiert

Unterschleissheim, 23. Januar 2017  –  Mikrotron GmbH  wird auf der SPIE Photonics West 2017 ihre neue Linie von extrem kompakten hochauflösenden CoaXPress® und CameraLink Hochgeschwindigkeitskameras für die Bildverarbeitung vorstellen.

Alle drei neuen Kameramodelle mit den Bezeichnungen EoSens® 25CXP+, EoSens® 12CXP+ und EoSens® 25CL+ besitzen im Kern einen hochentwickelten OnSemi PYTHON CMOS Sensor. Die hohe Auflösung der CMOS Global Shutter-Kameras, kombiniert mit präzisen Triggermöglichkeiten, einer hohen Bildrate und kurzen Belichtungszeiten sorgen für eine perfekte Bildqualität und ermöglichen die Inspektion auch der kleinsten Details beispielsweise von Komponenten in der Elektronikfertigung mit hoher Geschwindigkeit. Die außergewöhnliche Lichtempfindlichkeit der Hochgeschwindigkeitskameras von 5,8 V / Lux * s @ 550nm liefert auch bei schlechten Lichtverhältnissen verlässliche Bildinformationen. Alle drei Kameramodelle haben ein einheitliches, robustes und kompaktes Design (80 x 80 x 66 mm) und sind für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert. Die lüfterlose Konstruktion garantiert einen vibrationsfreien Betrieb.

Die CXP+ Modelle verfügen über eine 4-Kanal CXP-6 CoaXPress® V1.1-Schnittstelle, die Daten mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 Gigabit pro Sekunde in Echtzeit überträgt; Während das CL+ Modell die Vorteile der CameraLink® Technologie nutzt.

Die EoSens® 25CXP+ Kamera bietet bis zu 80 Bilder pro Sekunde bei der extrem hohen Auflösung von 5.120 x 5.120 Pixeln. Das Schwesterprodukt EoSens® 12CXP+ bietet 165 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 4.096 x 3.072 Pixeln. Mittels Reduzieren der Bildauflösung kann die Bildrate auf bis zu 765 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von  dann 1.024 x 768 Pixeln erhöht werden. Die EoSens® 25CL+ Kamera bietet 32 Bilder pro Sekunde bei 25 Megapixel Auflösung.

Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungsfähigkeit und Funktionalität erfüllen die neuen Kameramodelle von Mikrotron die Anforderungen selbst der anspruchsvollsten Aufgaben in allen denkbaren Anwendungsbereichen. Sie eignen sich hervorragend für alle klassischen Bildverarbeitungsanwendungen, für die Ereignisanalyse in Forschung und Entwicklung sowie für Hochgeschwindigkeits-Aufnahmen in allen vorstellbaren Anwendungsfeldern. Alle Modelle der neuen hochauflösenden Hochgeschwindigkeitskamera-Linie sind GenICam und EMVA 1288 konform und ermöglichen so eine einfache Integration in bestehende Systeme.

Mikrotron ist weltweit führend bei digitalen High-Speed und High Resolution Kameras sowie High-Speed-Aufzeichnungssystemen. Die neue CXP+ und CL+ Kamerafamilie sowie weitere hochentwickelte Mikrotron Bildverarbeitungs- und Aufzeichnungskameras werden vom 28. Januar bis 2. Februar 2017 auf der SPIE Photonics West 2017 am Stand 4508 zusammen mit der aktuellen Produktlinie der Mikrotron-Schwesterfirma Tattile vorgestellt.

 

Abbildungen

Frontansicht Mikrotron 25CXP+; 12CXP+ and 25CL+ (Copyright: Mikrotron GmbH)

 

Um Zusendung eines Belegexemplars bei Veröffentlichung wird gebeten.