Im Bereich Sport und Bewegung verwenden führende Forscher und renommierte Trainer High-Speed Kameras von MIKROTRON, um die Komplexität menschlicher Bewegungen, insbesondere beim Sport,  zu analysieren. Durch Bewegungsanalysen lassen sich Bewegungsabläufe in allen Sportarten gezielt optimieren und die Leistungsfähigkeit eines Sportlers steigern. Auch in der Sportindustrie sind die Erkenntnisse aus Bewegungs- und Ganganalysen Voraussetzung  für die Entwicklung neuer Produkte, wie zum Beispiel Laufschuhe, Sportgeräte oder High Tec Sportbekleidung.

Der Einsatz von High-Speed Kameras im Bereich Sport und Bewegung liefert in der Medizin Erkenntnisse für die biomechanische Grundlagenforschung, die zum Beispiel für die Herstellung besserer Prothesen oder orthopädischer Hilfsmittel entscheidend sind.

Die High-Speed Kameras von MIKROTRON sind ideal geeignet, um Bewegungsanalysen im Bereich Sport und Bewegung durchzuführen. Sie liefern auch unter komplexen Versuchsbedingungen zuverlässig aussagestarke Bilder. Mit einer hervorragenden Bildqualität, hohen Geschwindigkeiten und höchster Lichtempfindlichkeit werden alle Ansprüche erfüllt.

Die Analyse von Bewegungsabläufen erlaubt meist keine Unterbrechungen oder Verzögerungen. Die kontinuierliche Aufzeichnung kompletter Versuchsreihen oder  lang andauernder Bewegungsabläufe erfordert lange Aufnahmezeiten. Das MIKROTRON Langzeit-Recording-System speichert die Bilder in Echtzeit direkt auf ein Ringspeicher-Festplattensystem, so dass zeitaufwändiges Auslesen der Daten aus der Kamera entfällt.

Haben Sie Fragen zu unseren High-Speed Kameras und Langzeit-Recording-Systemen im Zusammenhang mit Ihrer Anwendung?

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.