High-Speed Kameras werden zur Dokumentation unterschiedlichster Vorgänge eingesetzt.

Sie machen Bewegungen sichtbar, die tausendmal schneller sind, als sie das menschliche Auge erfassen kann. Damit erlauben High-Speed Kameras überraschende und immer wieder neue Einblicke in die Wirklichkeit. Dadurch werden neue Erkenntnisse möglich.

Die kompakten und robusten MIKROTRON High-Speed Kameras sind für Dokumentationen besonders geeignet. Sie sind in unterschiedlichsten Situationen unkompliziert einsetzbar und liefern auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig aussagefähige Bilder. Durch eine hohe Bildauflösung und Lichtempfindlichkeit entstehen Zeitlupenaufnahmen von hervorragender Qualität.

Bei Dokumentationen, die lange Aufnahmezeiten erfordern, empfiehlt sich der Einsatz eines MIKROTRON Langzeit Recording Systems. Die Bilder werden in Echtzeit auf ein Ringspeicher Festplattensystem gespeichert. Damit entfallen Unterbrechungen, die normalerweise durch das aufwändige Auslesen der Daten aus der High-Speed Kamera entstehen. Längere Vorgänge und unerwartete oder sehr schnell aufeinanderfolgende Einzelereignisse können so vollständig erfasst und dokumentiert werden.

Haben Sie Fragen zu unseren High-Speed Kameras und Langzeit-Recording-Systemen im Zusammenhang mit Ihrer Anwendung?

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.